Vertikalangeltour-Review zur Halbzeit im November 2017

Vom Krankenbett zum Zanderschreck, kaum wieder auf den Beinen setzte Angelguide René mit seinen Angelgästen den Zandern in Hamburg wieder ordentlich zu. Trotz heftigster Wetterverhältnisse blieben die Gäste eisern und konnten den ein oder anderen Zander zum beissen verführen. Nicht nur der Zander scheint sich über die kühleren Wassertemperaturen zu freuen, ordentliche Barsche bis zu 45cm scheinen im November ein wenig für den Winter vorsorgen zu wollen. Seht am besten selbst und lasst euch begeistern. Die letzten Touren des Jahres stehen vor der Tür, die Schonzeit rückt immer näher und wir bereiten jetzt schon die kommende Saison für euch vor.

Wir werden euch in den kommenden Wochen mit ordentlich Neuigkeiten in Hinblick auf unsere Touren 2018 versorgen. Lasst euch überraschen.

By |2017-11-17T19:08:30+02:00November 17th, 2017|Allgemein, Tour-Bericht|0 Comments

Leave A Comment