Tour-Review August 2017

Dem Wetter trotzend begaben wir uns, bei allem anderen als optimalen Verhältnissen, im August gemeinsam mit unseren Gästen auf unser Heimatgewässer die Hamburger Elbe. Ein Blick auf die Werter des Barometers glich einem Aktienkurs und so setzten wir unsere Erwartungen in die Fänge nicht zu hoch an. Umso erfreuter waren unsere Gäste an Board der Black Perl über harte Einschläge und spanende Drills, welche das Wetter schnell in Vergessenheit geraten ließ. Von Klein bis Groß war alles dabei und das nicht nur bei den gelandeten Zandern und Rapfen. Auch unseren jüngsten Gästen konnten wir dank selektierter Spots ein Lächeln im Anschluss an einen erfolgreichen Drill entlocken und somit ein paar schöne Fotos für euch knipsen.

By |2017-09-30T19:26:06+01:00September 14th, 2017|Allgemein, Tour-Bericht|0 Comments

Leave A Comment